Mehrner Heilwasser

heilwasserGesundheit durch Harmonie und Kraft der Natur.

Wasser ist die Quelle allen Lebens und das Mehrner Heilwasser aus den Tiefen der Tiroler Bergwelt ist reine Lebensenergie in ihrer ursprünglichsten Form.

Das Mehrner Heilwasser lagert in ca. 102 m Tiefe. Mindestens 30 Jahre dauert sein Weg, bis es aus der artesischen Quelle sprudelt, d.h. aus eigener Kraft an die Oberfläche gelangt. Direkt an dieser Quelle wird das Heilwasser in seiner ursprünglichen Reinheit abgefüllt. Ohne künstliche Konservierung, denn es ist absolut keimfrei. Es ist reich an natürlichen Inhaltsstoffen (natürliche Mineralstoffe und Spurenelemente)

Das Mehrner Heilwasser ist ein Calcium-Magnesium-Sulfat-Hydrogencarbonat-Wasser
mit 4,7 mg/l Chlorid. Es kommt zum Einsatz bei unterstützenden Therapien von
chronischen  und subchronischen Leber- und Bauchspeicheldrüsenerkrankungen, Gicht,
Zuckerkrankheit, Harnsteine, zur Vorbeugung und unterstützenden Behandlung von Osteoporose, Muskelkrämpfe und Obstipation. (Auszug aus der gutachtlichen Stellungnahme des Institutes für Physiologie und Balneologie der Universität Innsbruck)

Sulfat für die Verdauung
Ein Wasser, das über die einzelnen Komponenten ein ganzes System beeinflusst.

Calcium für die Knochen
Ein Wasser für gesunde Zähne und ein stabiles Knochengerüst, auf das unser
Körper bauen kann.

Megnesiumg fürs Herz
Ein Wasser als natürlicher Herzschrittmacher und Impulsgeber.

Hydrogencarbonat für den Säure-Basen-Haushalt
Ein Wasser mit ausgeprägtem Gleichgewichtssinn.

Seine überragende Qualität macht das Mehrner Heilwasser zu einem
wohlschmeckenden, energiespendenden und harmonisierenden Wasser der
Premiumklasse.

Dieses Wasser erhalten Sie in diversen Reformhäusern und per Großbestellung (Palette) bei mehrnerheilwasser.com direkt.